wandelBar-Kino: Erneuerbare Energien in Bürgerhände

Die einen wollen noch für das nächste Jahrhundert ihre Kohle verbrennen, Die anderen träumen von Megasolarparks auf Ackerland. Gibt es doch keine zukunftsfähigen Visionen für die Energiewende in Brandenburg?

Das Kamerateam von imWandel e.V. begab sich auf die Suche und kam mit folgender Antwort zurück. Eine tolle Energiewende findet in Brandenburg schon statt…und sie wird von Bürgern und Bürgerinnen gestaltet.
Als Beispiel dafür wurden 4 inspirierende Projekte verfilmt, die euch in einem kleinen Filmabend gezeigt werden:
– Die Inselwerke e.G., eine Bürgerenergiegenossenschaft mit Sitz in der Thinkfarm, die zu einer dezentralen Energieerzeugung und – Nutzung beiträgt und E-Mobilität von Berlin nach Usedom ermöglicht.
– Die Balkonkraftwerke von Moritz Sanne. Ein Eberswalder Do-it-yourself-Projekt für das Zuhause – egal ob Einfamilienhaus oder Mietwohnung, das jedem Mensch ermöglicht, sich an der Energiewende zu beteiligen.
– Die BürgerEnergieGenossenschaft Teltow-Fläming e.G., die Hand in Hand mit der Gemeinde Luckenwalde, öffentliche Gebäude der Stadt in Solarkraftwerke verwandelt.
– Das Energieautarke Dorf Feldheim, das schon 1993 ein Gesamtkonzept zur autarken Strom- und Wärmeversorgung des Ortsteils entwickelt hat und es seitdem umsetzt und erlebt.

Anschließend erwartet euch eine kleine Diskussion mit Vertreterinnen der vorgestellten Projekten, der Bürger-Energiegenossenschaft Barnimer Energiewende e.G., des Vereins imWandel e.V. und des Klimaschutzprojektes Transition Thrive Eberswalde.

Dienstag 26. Februar 2019

vom 18:00 bis 21:00

Einlass: ab 18 Uhr
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei

Diese Veranstaltung wird durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus der Konzessionsabgabe Lotto gefördert

wandelBar-Kino zusammen mit Brandenburg im Wandel

„wandelBar-Kino: Erneuerbare Energien in Bürgerhände“ weiterlesen

Seminare in der Thinkfarm: WordPress & Datenschutz

Die Thinkfarm Eberswalde nimmt am Business-Plan-Wettbewerb Berlin Brandenburg teil und bietet in dem Rahmen verschiedene kostenlose Workshops an:

  • 09.08.18 | 18:00 Uhr – 20:30 Uhr | Thinkfarm Eberswalde
    Privacy by Design – Welche Datenschutzmaßnahmen Sie von Anfang an etablieren sollten (Sven Gumbrecht) [Infos & Anmeldung]

  • 04.09.18 | 14:00 Uhr – 16:30 Uhr | Thinkfarm Eberswalde
    Wordpress für Start-Ups Einführung in die CMS-Nutzung: Unternehmensdarstellung bis Vertrieb (Ingo Frost) [Infos & Anmeldung]

Neuer Raum für neue Ideen: Der erste Coworking Space in Eberswalde feiert heute seine Eröffnung!

Pressemitteilung

Viele Eberswalder/innen werden sich gefragt haben, was im ehemaligen Outdoorladen in der Puschkinstraße passiert. Einen ersten Eindruck bekamen Passanten durch die liebevoll gestalteten Blumenkästen und die zahlreichen Poster und Flyer in den Schaufenstern. Heute eröffnet mit der Thinkfarm in der Puschkinstr. 15 der erste Coworking Space in Eberswalde auch offiziell.
Coworking, zu deutsch „zusammen arbeiten“, ist eine Bürogemeinschaft für Freiberufler/ innen und junge Unternehmen. Sie können hier einen voll ausgestatteten Büroarbeitsplatz mit großem Schreibtisch, schnellem Internet, Telefonanschluss und Drucker mieten. Der Seminarbereich, ein Besprechungsraum und die Küche werden gemeinschaftlich genutzt. Das spart Geld und den Arbeitsaufwand, den die Neueinrichtung eines eigenen Büros mit sich bringen würde. „Neuer Raum für neue Ideen: Der erste Coworking Space in Eberswalde feiert heute seine Eröffnung!“ weiterlesen