Eberswalde und Umgebung

Coworking in Eberswalde

Hervorragend angebunden an Berlin und umgeben von Kiefernwäldern und Seen – die Stadt Eberswalde hat jede Menge zu bieten. Dank der zentralen Lage der Thinkfarm ist nicht nur der Bahnhof ganz in der Nähe, sondern auch zahlreiche Naturorte oder Freizeitangebote nur wenige Minuten entfernt. Hier erfahrt ihr mehr über besuchenswerte Orte ganz in der Nähe:

Foto: Luca Giesinger

Laptop zu und ab ins Grüne: Nur 3 Minuten Fußweg von der Thinkfarm entfernt fließt der Finowkanal durch die Stadt. Hier kann man im Gras ein gutes Buch lesen, das Rad schnappen und den Treidelweg entlang düsen – an den grünen Ufern lässt es sich wunderbar entspannen. Wer will, kann sich hier sogar ein Kanu ausleihen!


Wer sich nach mehr Ruhe sehnt, braucht nicht in die Ferne schweifen: Mit dem Rad ist man von der Thinkfarm aus in nur 6 Minuten im Wald. Im Sommer findet man unter den Kieferkronen den perfekten Ort zum Abkühlen, im Winter kann man hier die Waldesruhe genießen. Oder man bestaunt im Forstbotanischen Garten (10 Min.) Baumarten aus aller Welt.

Foto: Luca Giesinger

Foto: pixabay

Nach der Arbeit tut etwas Sport besonders gut. Radfahren (Leihrad gibts in der Thinkfarm) oder Joggen am Kanal, Schwimmen im baff Freizeitbad (12 Min.) , Workout im Fitnessstudio Colosseum (3 Min.) oder Bouldern im bloc.48 im Rofinpark (20 Min.) – hier ist für jede:n etwas dabei. Im Tanzsalon Zippel findet außerdem jeden Montagabend Yoga statt.


Hunger? Eberswalde hat kulinarisch einiges zu bieten! Direkt neben der Thinkfarm gibt es gleich 5 Restaurants und Imbisse: Mr. Ky (Asiatisch), Döner Aslan, Towa Sushi, Kleinschmidt (Mediterran) und Pizza Point. Wer Lust auf ein Café hat, wird in der Bäckerei Wiese oder Gustav oder in der neuen First Crack Kaffeerösterei glücklich.

Foto: Luca Giesinger

Foto: Luca Giesinger

Auch nach Feierabend hat Eberswalde viel zu bieten. In Bars und Kneipen wie bspw. dem Mundtshof, Studiclub oder im Kiez Eck kann man mit Kolleg:innen abends noch schön ein Bierchen trinken. Oder ihr radelt zum Schwärzesee, Werbellinsee oder Oder-Havel-Kanal und beendet den Tag mit einer Runde Baden!

Das alles ist nur ein kleiner Einblick in unser schönes Städtchen. Es lohnt sich, einfach mal vorbeizukommen und den Rest selbst zu entdecken!

 WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner