Magnet – Raum für Gemeinschaft im Herzen der Stadt

Der „Magnet“ ist unser neuer Veranstaltungsraum im Erdgeschoss der Thinkfarm (ehemaliges Medieneck). Der große, helle Raum dient einerseits dem gemeinsamen Arbeiten, soll aber auch Nachbarschaft und Gemeinschaft in Eberswalde fördern.

Der lichtdurchflutete, offene Raum bietet jede Menge Platz für Veranstaltungen jeder Art. Foto: Luca Giesinger

Vormittags wird der Magnet von den Coworker:innen der Thinkfarm als lebendiger Austauschort genutzt. Auch Tagesgäste können hier mit dem neuen Einführungsangebot für 5 Euro pro Tag arbeiten. Nachmittags ab 14 Uhr nutzen soziale, ökologische und kulturelle Initiativen aus Eberswalde dank unserer Kooperation mit der WHG die Räume kostenfrei. Sowohl tagsüber als auch abends kann der Raum aber auch für Workshops und andere Veranstaltungen angemietet werden. Mehr Infos dazu findet ihr bei unseren Angeboten.

Warum eigentlich “Magnet”?

Ursprünglich stammt der Name unseres Raums vom HO-Kaufhaus Magnet, das sich hier einst befand. Heute nehmen wir die Bedeutung wörtlich: Wir wollen einen Ort schaffen, der neue Ideen anzieht und Menschen in Kontakt bringt.

Bis jetzt nutzen bereits Initiativen wie die Marktschwärmer, das Repair Café vom Hebewerk e.V. und der Afrikanische Kulturverein Palanca e.V. die Räumlichkeiten für ihre Angebote. Die große Küche, die Teil des Magnets ist, bietet Möglichkeiten zum zusammen Kochen und Essen. Für regelmäßig stattfindende Veranstaltungen können Initiativen sogar an einem eigenen Ablageort Materialien hinterlegen.


Ihr möchtet den Magnet gerne für eure nächste Veranstaltung nutzen? Dann kontaktiert uns gern montags bis freitags 9-12 Uhr :

03334 / 3010056, host@thinkfarm-eberswalde.de (Luca Giesinger, Coworking Host)

Oder kommt direkt vorbei: Eisenbahnstr. 92/93, 16225 Eberswalde